Close

Christiane Gruber

Summerstraße Fahrradstraße – am 4.Juli 22 um 19 Uhr im Gemeinderat – im Juli 21 beschlossen

Der Verkehrsplaner der Gemeinde Dr.Ralf Kaulen hat in der Sitzung die vom Gemeinderat beauftragte Machbarkeit bzw Planung für eine Fahrradstraße entlang der Summerstraße, Rudolf-Hanauer-Str. und Madeleine-Ruoff-Str. vorgestellt. Die Geschwindigkeit liegt in diesen Straßen bereits bei Tempo 30 – die Radler hätten Priorität, wenn sie in Gruppen fahren. Besonders im Sommer […]

mehr erfahren >>>

was passiert am Kienbach ? TOP 3 am 25.4. im Gemeinderat

Das Wasserwirtschaftsamt (WWA) bzw sein Planungsbüro hat eine Bestandsaufnahme des Kienbachufers gemacht, um mögliche Sanierungsmaßnahmen zum Hochwaserschutz zu planen. Wir haben den Antrag gestellt, dass der Gemeinderat informiert wird, welche Maßnahmen nötig, welche sinnvoll und welche Maßnahmen evtl. zur Renaturierung bzw. Sichtbarkeit unseres Kienbaches im Ort beitragen könnten. Ziel muss […]

mehr erfahren >>>

26 Wohnungen am Mitterweg sind auf dem Weg

Am Montag, 21.3. wurden verschieden Varianten zur Bebauung am Mitterweg mit „bezahlbarem Wohnraum“ vorgestellt. Die Umsetzung unseres Antrag aus dem Jahr 2016 scheint jetzt in greifbarer Nähe. Geplant sind 26 Wohnungen in verschiedenen Größen, je ein Drittel für 1-2 Personen, 2-3 Personen und 4 Personen. Alle Wohnungen werden barrierefrei ausgeführt, […]

mehr erfahren >>>

Bürgerversammlung am 17.März 22 um 19 Uhr

Am Donnerstag, dem 17.März 22 um 19 Uhr findet nach zwei Jahren Pause endlich wieder eine Bürgerversammlung statt. Online oder Live (nur mit persönlcher Anmeldung möglich wegen begrenzter Teilnehmerzahl in der Martinshalle) können Bürgerinnen und Bürger den Rechenschaftsbericht des Bürgermeisters hören und Fragen dazu stellen. Seid dabei unter: https://www.herrsching.de/Start/Meldung/nW72765/B%26uuml%3Brgerversammlung%202022  

mehr erfahren >>>

was ist eigentlich Gemeinwohl?

Im Jahr 2019 hatten wir eine Veranstaltung zum Thema „Gemeinwohl“ im Andechser Hof. Was man darunter versteht und wie eine Gemeinde sich positionieren kann, zeigt das tolle Beispiel Kirchanschöring: https://www.br.de/mediathek/video/mehr-wert-02122021-gemeinwohl-statt-eigennutz-soziale-fairness-in-oberbayern-av:61a9043895643a000748918e Für mich ist der Tenor dieses Beitrags: da ist noch viel Luft nach oben – packen wir’s an! Herzliche Grüße […]

mehr erfahren >>>