Close

Bürgerbeteiligung und Transparenz

Montags-Spaziergänge und Petition des Starnberger Dialogs

Liebe Mitglieder und Freunde der Bürgergemeinschaft Herrsching, nachdem ich als Gemeinderätin immer wieder auf die Ansammlung der Montags-Spaziergänger angesprochen werde, möchte ich mich heute an Euch mit der Bitte um Unterstützung der Petition für Bürger und Bürgerinnen des Landkreises Starnberg wenden. Mich stört an der Montags-„Demo“, dass sich die Veranstalter […]

mehr erfahren >>>

was passiert am Kienbach ? BGH-Antrag am 24.1. im Gemeinderat

Das Wasserwirtschaftsamt bzw sein Planungsbüro hat eine Bestandsaufnahme des Kienbachufers gemacht, um mögliche Sanierungsmaßnahmen zum Hochwaserschutz zu planen. Wir haben den Antrag gestellt, dass der Gemeinderat informiert wird, welche Maßnahmen nötig, welche sinnvoll und welche Maßnahmen evtl. zur Renaturierung bzw. Sichtbarkeit unseres Kienbaches im Ort beitragen könnten. Vielleicht kann an […]

mehr erfahren >>>

Gemeinde soll Grundstück für Sozialen Wohnungsbau zur Verfügung stellen – am 21.6. abgelehnt!

In der Diskussion mit dem Landrat um die Verlängerung des Baurechtes und des Pachtvertrages für die Sammel-Unterkunft an der Goethestraße wurde die akute Wohnungsnot im Bereich Sozialwohnungen in Herrsching durch Zahlen belegt. Neben den bereits aktenkundigen Anwärter*innen in Herrsching werden Ende 2023 diejenigen Personen aus der Unterkunft dazukommen, die als […]

mehr erfahren >>>

Klinik-Standort Schindlbeck ist wichtig für Herrsching

Vor dem Bürgerentscheid in Hechendorf über einen Klinik-Neubau im Landschaftsschutzgebiet hat Herrsching nochmal sein Interesse betont, die Klinik am Ort und mit möglichst wenig Flächenfraß zu behalten. Unsere Claudia von Hirschfeld hat herrsching.online dazu ein Interview gegeben: https://herrsching.online/2021/06/10/schindlbeck-klinik-die-debatte-ist-eroeffnet/ Aktuelle Infos wie z.B. die Standpunkte von Bürgermeister Schiller oder Landrat Frey […]

mehr erfahren >>>

Bebauungsplan Containerdorf am 7.6. im Bauausschuss TOP 5 abgesetzt – Pachtvertrag nur bis 2023

Am 22.3.21 fand in der Gemeinderatssitzung eine öffentliche Diskussion mit dem Landrat statt, in der es um die Bedingungen für die Verlängerung der Baugenehmigung für das Containerdorf ging.Für die geplante Laufzeit bis 2026 haben die Fraktionen unterschiedliche Vorschläge für ein Konzept abgegeben. Alle Fraktionen fordern eine Verbesserung der Wohnsituation für […]

mehr erfahren >>>

Gut gerüstet für die Besucher

Zusätzliche Mülltonnen an der Promenade und freundliche Hinweise darauf, dass wir dort „Miteinander“ unterwegs sind – mit diesen Neuerungen können das gute Wetter und die Besucher kommen. Das Projekt Fahrrad-Führung/Fahrradstraße an der Summer-Straße kann dieses Jahr nicht verfolgt werden, weil die Umleitung der Straßensanierungs-Baustelle an der Mühlfelder Straße eben durch […]

mehr erfahren >>>

Kinderhaus kommt in Holzbauweise

Für eine ökologische Bauweise des Kinderhauses am Fendlbach haben wir uns am Montag, 17.Mai mit 13: 11 Stimmen im Gemeinderat entschieden – gegen eine Tiefgarage, die wegen des schwierigen Bau-Untergrunds nur durch eine massive Beton-Bauweise am „Aufschwemmen“ gehindert werden könnte. Hier kommt eine Ansicht:Neubau Kinderhaus am Fendlbach Überzeugend hatte der […]

mehr erfahren >>>