Close

Umwelt- und Klimaschutz

kein Radlverbot – Rücksichtnahme erwünscht

Das Ergebnis der Gemeinderatssitzung: KEIN Radlverbot auf der Promenade – allerdings sollen die Schilder „Fußgängerzone- Radfahrer frei- Fußgänger haben Vorrang“ deutlicher sichtbar werden. Unterstützende Maßnahmen wie Stempen oder umfahrbare Gatter am Südende der Promenade beim Seespitz sollen auf den Fußgänger-Vorrang hinweisen. Ähnlich wie am Ammersee-Westufer – Freundlichkeit statt Verbote, so […]

mehr erfahren >>>

Radeln auf der Promenade

Liebe HerrschingerInnen, die Ankündigung, der Gemeinderat wolle demnächst ein Radlverbot auf der Promenade aussprechen, hat bei vielen von Ihnen für Irritation gesorgt. Wir als Bürgergemeinschaft Herrsching dürfen Ihnen versichern, dass es sich dabei nicht um ein grundsätzliches Radlverbot an der Promenade, etwa in Lochschwab, handelt. Aufgrund von Anregungen des Behinderten- […]

mehr erfahren >>>

Gemeinderatssitzung vom 17.10.16

Kurparkschlösschen barrierefrei – ein nächster Schritt Mit 13:10 Stimmen beschloss der Gemeinderat, Herrn Dipl-Ing.Herbert Luy , Regierungsbaumeister a.D, zu einem Abstimmungsgespräch mit dem Landratsamt (Herrn Dr.Kühnel und Herrn Sinnig) einzuladen. Herrn Luy  kann sich einen Innenaufzug ohne großen Eingriff in die Statik vorstellen und hat diese Variante bereits Herrn Dipl-ing. […]

mehr erfahren >>>